Meine sinnvolle Fernreise

Mein neues Reiserad (Teil 2)

Mein neues Reiserad (Teil 2)

-Dieser Artikel enthält unbezahlte Markennennungen- Mein neuer zweiradiger Gefährte ist endlich da. Wie im Teil 1 “Anforderungen an mein neues Reiserad” beschrieben, war ich mir ziemlich klar darüber wie man neues Reiserad ausgestattet sein soll. Trotzdem oder gerade deswegen war es eine schwere “Geburt”. Neben einem qualitativ hochwertigen Stahlrahmen und 26 Zoll Laufrädern, sollten eine Mein neues Reiserad (Teil 2) weiterlesen

Was soll Slowtravelling sein?

Was soll Slowtravelling sein?

Manche meiner Beiträge sind mit Begriff „Slowtravelling“ verschlagwortet. Den Begriff habe ich irgendwann irgendwo aufgeschnappt, und fand ihn sofort einfach sympathisch. Ohne mir über den Begriff des „Slowtravellings“ viele Gedanken zu machen, fand ich intuitiv, dass er sehr gut zu meiner Reisephilosophie passt. Für mich ist es in erster Linie die Entschleunigung der Reisegeschwindigkeit die Was soll Slowtravelling sein? weiterlesen

Anforderungen an mein neues Reiserad

Anforderungen an mein neues Reiserad

-Dieser Artikel enthält unbezahlte Markennennungen- Es war das Jahr 1989. Ich war 14 Jahre alt und meine alleinerziehende Mutter spendierte mir für einen damals unvorstellbaren Betrag von 1000 DM ein neues Fahrrad. Für mich ein Reiserad mit dem ich auf große Reisen gehen wollte. 1000 DM waren damals für uns ein Vermögen und der Kauf Anforderungen an mein neues Reiserad weiterlesen

Der perfekte Lebensabschnitt für eine lange (Rad-)reise

Der perfekte Lebensabschnitt für eine lange (Rad-)reise

  Den perfekten Lebenszeitpunkt um auf eine lange Reise aufzubrechen, gibt es nicht. Das Verlangen nach einer langen Fernreise habe ich bereits in sehr jungen Jahren verspürt. Am liebsten wäre ich 1999 nach meiner Radreise nach England im Alter von 24 Jahren direkt immer weiter gefahren. Allerdings kam ab da immer etwas Wichtigeres dazwischen. Kein Der perfekte Lebensabschnitt für eine lange (Rad-)reise weiterlesen

Meine sinnvolle Fernreise – ein Lebensabschnitt als Weltenbummler

Meine sinnvolle Fernreise – ein Lebensabschnitt als Weltenbummler

Anstatt regelmäßig eine Flugfernreise zu unternehmen, hege ich seit langer Zeit einen Plan. Ich möchte auf eine Langzeitreise gehen und versuchen eine Zeit lang ein Leben als Weltenbummler zu führen. Meine sinnvolle Fernreise soll so viel Zeit erhalten wie nötig, um sich eher wie ein Lebensabschnitt als wie eine Reise anzufühlen. Es soll keine Reise Meine sinnvolle Fernreise – ein Lebensabschnitt als Weltenbummler weiterlesen

Auf die Wahl des (Reise-)Weges kommt es an

Auf die Wahl des (Reise-)Weges kommt es an

Die Intensität und die Art der Erfahrungen, die ich auf einer Reise mache, hängen bei mir hauptsächlich von der Wahl des Fortbewegungsmittels und der Wahl des Weges ab. Beispielweise erzeugt Radfahren auf einem gut ausgebauten Radweg, der direkt neben einer Hauptstraße verläuft oder eine Fahrt direkt auf der Hauptstraße bei mir Stress. Irgendwie werde ich Auf die Wahl des (Reise-)Weges kommt es an weiterlesen